Studentische Hilfskraft für den Bereich Mediendatenbank gesucht

Die Geschäftsstelle von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. sucht eine studentische Hilfskraft (m/w) für den Bereich Mediendatenbank

Die Vergütung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung und beträgt 400 € / Monat. Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf zehn Stunden.

Aufgaben:
Pflege und Erweiterung der Mediendatenbank von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. Dazu gehören unter anderem:

  • Einstellung und Verschlagwortung von Bildern, Medienartikeln (pdf), Audios und Videos im digitalen Datenbank-System von Pixafe
  • regelmäßige Archivierung des Pressespiegels
  • Zuarbeiten für den Newsletter
  • Bearbeitung von Suchaufträgen der Kolleginnen und Kollegen
  • Weiterentwicklung des Kategorienbaums, Koordinierung der Verschlagwortung
  • Absprachen mit dem technischen Support


Voraussetzungen:

  • Studierende/r zum Beispiel der Bibliothekswissenschaften, des Informationsmanagements oder verwandter Bereiche
  • Kenntnisse im Bereich digitaler Archivierung
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und deren Suchfunktionen
  • Kenntnisse über historische Themen
  • Interesse an politischen Zusammenhängen
  • genaues, konzentriertes Arbeiten
  • demokratische Grundhaltung, die mit dem überparteilichen, pragmatischen Ansatz des Vereins vereinbar ist.


Wir bieten interessante Einblicke in die Arbeitsweise einer bundesweiten NGO und die Mitarbeit in einem interdisziplinär aufgestellten Team. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte bis zum 20. Oktober 2019 an folgende Adresse:

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
Liane Czeremin
Stauffenbergstr. 13-14
10785 Berlin
info(at)gegen-vergessen.de

Initiates file downloadDie Stellenausschreibung als pdf