Ausschreibung zur Ausbildung als Jugendbotschafter*in in Frankfurt am Main

Gemeinsam demokratisches Miteinander stärken - werde Jugendbotschafter*in!

  • Du möchtest dich für ein demokratischen Miteinander einsetzen?
  • Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt, studierst oder befindest dich in der Ausbildung?
  • Du möchtest Jugendliche im Raum Frankfurt am Main in Workshops zu Debattierkünstler*innen ausbilden?

Dann melde dich bei uns an!

Seit 30 Jahren regt der Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie zur Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und der Geschichte der DDR an. Dabei leistet er einen Beitrag zur Erinnerung an die Opfer. Wichtig ist uns dabei, nicht allein auf die Vergangenheit zu schauen, sondern auch zu vermitteln, wie wir heute konstruktive Debatten und Diskussionen führen können. Gerade die aktuelle Situation zeigt, wie wichtig entsprechende Kompetenzen sind. Im Rahmen von Workshops werden Jugendliche ab 15 Jahren in Frankfurt am Main zu Debattierkünstler*innen ausgebildet. Ihr als Jugendbotschafter*innen führt diese Workshops durch! Dabei seid ihr immer zu zweit. Ihr bekommt dafür von uns eine entsprechende Aufwandsentschädigung.

Wie wirst du Botschschafter*in?

Schicke uns eine Mail mit deinem Lebenslauf und schreib uns einen kurzen Text dazu, warum du Jugendbotschafter*in in Frankfurt am Main werden möchtest. Deadline ist der 01. März 2024!
Die Mail schickst du an Till Lieberz-Groß, Regionalgruppensprecherin Rhein-Main: Opens window for sending emaillieberz-gross(at)gegen-vergessen.de

Wir wählen bis zu 12 Interessierte aus und laden euch für ein Wochenende zur Ausbildung in Frankfurt am Main ein. Kosten entstehen keine. Folgender Termin ist geplant: 19. bis 21. April 2024. Zudem finden weitere Austauschtreffen statt.

Die Informationen zu der Ausschreibung stehen Initiates file downloadhier zum Download bereit.