Tilo Braune

Staatssekretär a.D., Geschäftsführer der Hamburger Gesellschaft zur Förderung der Demokratie und des Völkerrechts e.V.

Geboren 1954 in Rochlitz. Braune ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie und seit 1994 an der Klinik für Psychiatrie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Zwischen 1991 und 1994 war er Abgeordneter im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, anschließend im Deutschen Bundestag. 1998 war Braune Staatssekretär und Bevollmächtigter des Landes Mecklenburg-Vorpommerns beim Bund und von 2002 bis 2005 Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Seit November 2007 ist Braune Geschäftsführer der Hamburger Gesellschaft zur Förderung der Demokratie und des Völkerrechts e.V. und seit dem 22. Juni 2009 Vorsitzender des Trägervereins zur Förderung von Gesundheitstourismus, med in Germany e. V. Zusätzlich ist Braune seit 2012 Präsident der Europäischen Kulturstiftung "Pro Europa".