Archiv Aktuelles

"Macht aus dem Staat Gurkensalat" -Bericht über eine Buchlesung in Nordhausen

Am 5. Oktober 2012 veranstaltete die BStU-Außenstelle Erfurt in Kooperation mit der Thüringer Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, der Stadt...

Projekt „WorldCitizen“ erhält Waltraud-Netzer-Jugendpreis

Preisverleihung am 25. November in Erfurt

Mitgliederversammlung wählt Wolfgang Tiefensee

Nachfolger von Joachim Gauck für zwei Jahre Vorsitzender

Erfurter Erklärung zu Rechtsextremismus und NSU-Morden

Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus ist gesamtgesellschaftliche Daueraufgabe

Jungsein in der Diktatur. Wanderausstellung in der „Flohburg – Das Nordhausen Museum“ eröffnet

Joachim Heise

Vortrag / Zeitzeugengespräch zum Thema „Repression in der DDR – Heim, Haft und danach??“

Veranstaltungsbericht von Joachim Heise

Liederabend mit Ronald Gäßlein: Lieder und Songs von RENFT und Weggefährten der Zeit

von Joachim Heise

Lothar Tautz, Mitglied des Bundesvorstandes von Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V., nimmt am 04.03.2013, 22:05-22:48 Uhr an der Live-Sendung im MDR FERNSEHEN "Fakt ist …!" teil

Thema ist die Aufarbeitung der DDR-Geschichte in der Schule. Der Religionspädagoge Tautz ist seit zehn Jahren mit jugendgemäßen Projekten an Schulen in...

„Zwischen Liebe und Zorn“. Erzählabend mit Songs und unveröffentlichten Videos von und mit Christian KUNO Kunert

Nordhausen, den 05.03.2013

Regionale Arbeitsgruppe Thüringen

„Im Tigerkäfig der Stasi“. Vernissage zur Gemäldeausstellung mit Werken von Gino Kuhn am Dienstag, dem 05.03.2013 um 17 Uhr in der

Veranstaltungsbericht

Erinnerungsort Topf & Söhne

Erstmals wird die Mittäterschaft der Industrie am Holocaust erinnert

von Annegret Schüle, Rebekka Schubert und Mieke Hagenah

„Weiße Rose“ auch in Hamburg und Cottbus. Vortrag mit unveröffentlichten Zeitzeugenaufnahmen der „Weißen Rose Hamburg“ von und mit Siegmar Faust

Veranstaltungsbericht

„Weggesperrt – Geschichte künstlerisch gestalten“. Workshop über drei Tage in der Gedenkstätte „Zuchthaus Cottbus“ mit 57 Schülern der 10. Klassen des Humboldt-Gymnasiums zu Cottbus

von Joachim Heise, RAG Thüringen

25 Jahre friedliche Revolution in Thüringen

DDR-Geschichte in der Schule:

Bildungsangebote für Jugendliche und Lehrkräfte an Schulen des Freistaates Thüringen

Protestanten in der DDR

Schulprojekte im Rahmen der Lutherdekade

„Weggesperrt“

Fächerübergreifendes mehrtägiges Kunstprojekt mit geschichtlichem Bezug in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus

Plakat-Ausstellung „Freiheit und Zensur“ in Nordhausen

In der Zeit vom 4. Februar bis 6. April 2014 wurde in der „FLOHBURG | Das Nordhausen Museum“ die Plakat-Ausstellung „Freiheit und Zensur – Filmschaffen in der...

Schüler-Workshop in der Gedenkstätte Point Alpha

Im Rahmen des Geschichtsunterrichtes, als Unterricht am authentischen Ort, unternahmen am 14. Mai 2014   62 Schüler|nnen mit Lehrern und Begleitern...

DDR-Geschichte in der Schule 2013/14

Thema „25 Jahre Friedliche Revolution“

„Jahre 25 Wiedervereinigung – Protestanten in der DDR“

Schulprojekte im Rahmen der Lutherdekade

25 Jahre Friedliche Revolution - mit Zeitzeugen im Gespräch

Die Schüler_innen der BG 13 nahmen am 23. Juni 2014 im Rahmen des Geschichtsunterrichts an einem Projekt teil, das ihnen das Leben in der DDR näher...

„Das weiche Wasser bricht den Stein“ …

… ein Projekttag mit Annette Hildebrandt und Lothar Tautz

25. Jahrestag der Friedlichen Revolution

Schülerbericht von Natascha Zander und David Hampel

„Protestanten in der DDR“

Schulprojekte im Rahmen der Lutherdekade

Wanderausstellung des Vereins „Gesichter geben: Opfer der Diktatur 1945-1989 in Ilmenau e.V.“ Demokratie – jetzt oder nie! Friedliche Revolution im Ilm-Kreis 1989/90

Donnerstag, 21. Oktober 2014 – Samstag, 3. Oktober 2015

„Politisch missbraucht? Psychiatrie und Staatssicherheit in der DDR

Bericht zur Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung – Politisches Bildungsforum Thüringen des Vereins Gegen Vergessen – Für Demokratie - RAG Thüringen, der...

Sachbericht zur Ausstellung „Zwei Dörfer – Ein Datum" der Akademie für Ost- West Begegnungen e.V.

in der Flohburg - Das Nordhausen Museum vom 9.11. bis 30.11.2014.

Bericht zum Vortrag und Gespräch mit Dr. Hanna Labrenz-Weiß „Die Kreisdienststelle des MfS in Nordhausen“

Am 21. April 2015 um 19:00 Uhr war es dann so weit. Nach mehrjähriger Recherchearbeit in den Akten der Kreisdienststelle für Staatssicherheit des Kreises...

Sachbericht über die Sonderausstellung „Erinnerungen an die Zerstörung Nordhausens vor 70 Jahren“

Im April 2015 gedachte die Stadt Nordhausen der Opfer der Zerstörung vor 70 Jahren auf vielfältige Weise.

Angeregt durch Gespräche vieler Nordhäuser...

Nordhausen während der "Revolution der Kerzen" vor 25 Jahren. Der Umbruch 1989/90

Ein Projekt im Rahmen des Schülerwettbewerbs "Alltag in der Revolution - Wie Menschen die Wende erlebten"

Sachbericht

WPU-Kurs Gesellschaftswissenschaften besuchte am 22. Oktober 2015 die „Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus"

Die Nordhäuser Stasi am Beispiel eines Ausreiseantrages

Joachim Heise arbeitet die Geschichte der Staatssicherheit auf. In der „Flohburg“ stellte er seine Forschungsarbeit vor

Presseinformation

Lesung und Gespräch „Manfred 'Ibrahim' Böhme. Das Prinzip Verrat“

von und mit Christiane Baumann

Bericht der Regionalen Arbeitsgruppe Thüringen

Jugendprojekt

Wahl. Tauch nicht ab! Aktion zur Bundestagswahl am 24. September 2017

Veranstalter: Regionalen Arbeitsgruppen von Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

Wir werben für eine hohe Wahlbeteiligung am 24. September.

Demokratie ist...

Auf den Pfaden der Friedlichen Revolution

Bildungsfahrt der Stadt Mörfelden-Walldorf nach Erfurt

"Ossi-Wessi-Geht’s noch?" - Podcast mit Lothar Tautz erschienen

Unser Vorstandsmitglied Lothar Tautz führt auch dieses Jahr wieder DDR-Schulprojekte durch - sowohl in traditioneller als auch digitaler Form. Gemeinsam mit...

RAG Thüringen: Podcast "Erfurter Leuchter"

Lebenszeichen aus den „Katakomben“ der Altstadt