Veranstaltungen

Lesung und Diskussion: "Antidemokratisches Denken der neuen Rechte"

Montag, 2. März 2020, 18:00

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt

Dies ist eine Veranstaltung von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V., Regionale Arbeitsgruppe Rhein-Main, in Kooperation mit:

Jürgen Vits, Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V., stellt das Buch von Björn Höcke "Nie zweimal in denselben Fluss" vor. Das Buch ist aufschlussreich, erhielt aber nur wenig Beachtung. Höckes Ansichten und Absichten zeigen beunruhigende Gemeinsamkeiten mit den rechtsnationalen Strömungen in der Weimarer Republik.

 

Interne Veranstaltung - Teilnahme für Nichtmitglieder nur nach Anmeldung: rhein-main@gegen-vergessen.de