Achtung

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen finden vom 16.03. bis 19.04. keine Veranstaltungen statt. Über den danach folgenden Zeitraum können bisher keine Aussagen getroffen werden.

Bleiben Sie gesund!

Halle-Forum: Der Umgang mit den Opfern kommunistischer Diktaturen

Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale),Am Kirchtor 20 b | 06108 Halle (Saale)
und
Ankerhof Hotel Halle
Ankerstraße 2a | 06108 Halle (Saale)

,

Halle-Forum: Der Umgang mit den Opfern kommunistischer Diktaturen

Am Kirchtor 20 b , 06108 Gedenkstätte ROTER OCHSE, Halle (Saale)

Argumentationstraining gegen rechte Parolen mit Schüler/innen der 9. Klasse (Gruppe A) am Gymnasium Heide-Ost

7.30-14.00 Uhr Europaschule Gymnasium Heide-Ost, Friedrich-Elvers-Straße 7, 25746 Heide,

Argumentationstraining gegen rechte Parolen mit Schüler/innen der 9. Klasse (Gruppe B) am Gymnasium Heide-Ost

7.30-14.00 Uhr Europaschule Gymnasium Heide-Ost, Friedrich-Elvers-Straße 7, 25746 Heide,

Vernichtungskrieg. Die Wehrmachtsaustellung und ihre Folgen

Domplatz 3, 60311 Frankfurt, Haus am Dom

"Demokratie mal anders"

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte , Schweizer Str. 58,, 23714 Bad Malente

Erinnerung aufpolieren. StolperSteine putzen. Gemeinsames aktives Gedenken mit Putzaktion in der Karlsruher Innenstadt-Ost

k.A., k.A. Karlsruhe. Innenstadt-Ost. Treffpunkt und Start am Brunnen auf dem Kronenplatz

Die Einhaltung der Menschenrechte in der DDR und heute, Schulprojekt zur DDR-Geschichte

Staatliche Regelschule Kurt Löwenstein, Gelängeweg 2
07333 Unterwellenborn
,

Die Einhaltung der Menschenrechte in der DDR und heute, Schulprojekt zur DDR-Geschichte

Gelängeweg 2, 07333 Staatliche Regelschule Kurt Löwenstein, Gelängeweg 2, 07333 Unterwellenborn

Die Einhaltung der Menschenrechte in der DDR und heute, Schulprojekt zur DDR-Geschichte

Friedrich-Wolf-Str. 2, 07743 Montessorischule, Friedrich-Wolf-Str. 2, 07743 Jena

Gedenkveranstaltung an die Reichspogromnacht

Treffpunkt: Öhringen, Gedenktafeln im Kreuzgang der Stiftskirche,

Gedenktag 9. November 2016: Weg der Erinnerung

Treffpunkt Altes Rathaus, Marienplatz, 80331 München
,

Jeder Mensch hat einen Namen - Lesung der Namen und einiger Biografien von Kindern und Jugendlichen aus München, die Opfer der Judenverfolgung wurden

am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge
in der Herzog-Max-Straße (hinter dem Künstlerhaus),
80333 München


,

Jeder Mensch hat einen Namen - Lesung der Namen und einiger Biografien von Kindern und Jugendlichen aus München, die Opfer der Judenverfolgung wurden

Herzog-Max-Straße, 80333 am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge in der Herzog-Max-Straße (hinter dem Künstlerhaus), 80333 München

Gedenktag 9. November 2016: Weg der Erinnerung

Marienplatz, 80331 Treffpunkt Altes Rathaus, Marienplatz, 80331 München

Gedenktag am 9. November 2016: Zeitzeugenforum im Saal des Alten Rathauses für Schulklassen

Marienplatz, 80331 Saal des Alten Rathauses, Marienplatz, 80331 München

Gedenkveranstaltung an die Reichspogromnacht

k.A., k.A. Treffpunkt: Öhringen, Gedenktafeln im Kreuzgang der Stiftskirche

Gedenken zur Reichspogromnacht in Ilmenau

Naumannstraße, k.A. Naumannstraße, Ilmenau

Gedenken zur Reichspogromnacht in Ilmenau

Beginn 16.30 Uhr Naumannstraße, Ilmenau ,

"Flucht und Vertreibung"

Ehemalige Synagoge/Haus der Jugend, Untere Torstraße 23, 74613 Öhringen,

Die Einhaltung der Menschenrechte in der DDR und heute, Schulprojekt zur DDR-Geschichte

Staatliche Regelschule Am Pulverrasen 1, 98617 Meiningen,

Die Einhaltung der Menschenrechte in der DDR und heute, Schulprojekt zur DDR-Geschichte

Am Pulverrasen 1, 98617 Staatliche Regelschule Am Pulverrasen 1, 98617 Meiningen

"Flucht und Vertreibung"

Untere Torstraße 23, 74613 Ehemalige Synagoge/Haus der Jugend, Untere Torstraße 23, 74613 Öhringen

„…was konnten die Nachbarn wissen?“ Vom Umgang mit der kollektiven Amnesie

Daiserstraße 22, 81371 Sendlinger Kulturschmiede, Daiserstraße 22, 81371 München

Öffentliche Buchpräsentation mit Dr. Frauke Dettmer

Prinzessinstraße 7, 24768 Jüdisches Museum Rendburg, Prinzessinstraße 7, 24768 Rendsburg.

„…was konnten die Nachbarn wissen?“ Vom Umgang mit der kollektiven Amnesie

Sendlinger Kulturschmiede, Daiserstraße 22, 81371 München ,

Pavel Hoffmann - ein Zeitzeugenvortrag

Untere Torstraße 23, 74613 Ehemalige Synagoge/Haus der Jugend, Untere Torstraße 23, 74613 Öhringen

Volkstrauertag 2016 Kranzniederlegung mit militärischem Zeremoniell

Garchinger Straße 37, 80805 Auf dem Neuen Israelitischen Friedhof an der Garchinger Straße 37, 80805 München

Buchvorstellung und Lesung: Versteckt unter der Erde – Die Überlebensgeschichte der Familie Kasten innerhalb der Woche „Kultur wider das Vergessen“ vom 7. bis 18. November 2016

Kommerzienrat-Winklhofer-Straße 1, 86899 Agrarbildungszentrum, Kommerzienrat-Winklhofer-Straße 1, 86899 Landsberg am Lech

Wie weiter mit den Gedenkstätten? Fragen und Forderungen an die Landespolitik

k.A., k.A. Plenarsaal des Schleswig-Holsteinischen Landtags, Kiel

Buchvorstellung: Versteckt unter der Erde Die Überlebensgeschichte der Familie Kasten

Alte Römerstraße 87, 85221 Gesprächsraum der Evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau, Alte Römerstraße 87, 85221 Dachau

"Martin Buber - Leben und Werk, eine Herausforderung für uns Christen"

Untere Torstraße 23, 74613 Ehemalige Synagoge/Haus der Jugend, Untere Torstraße 23, 74613 Öhringen

„Versteckt unter der Erde“ – Die Überlebensgeschichte der Familie Kasten

Rosenheimer Straße 5, 81667 Black Box, Kulturzentrum am Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 81667 München

Die hessische Verfassung von 1946 - Entstehung und Entwicklung

Karolinenplatz 3, k.A. 18.00 Uhr; Haus der Geschichte, Karolinenplatz 3, Darmstadt

Führung: Das ehemalige Lager in Ludwigsfeld

Granatstraße 8, 80995 Treffpunkt: Baracke des ehemaligen Lagers Ludwigsfeld, Granatstraße 8, 80995 München

Vom Landjudentum zum Stadtjudentum in Hohenlohe

Untere Torstraße 23, 74613 Ehemalige Synagoge/Haus der Jugend, Untere Torstraße 23, 74613 Öhringen

Çağdaş Eren Yüksel , Asyland. Filmvorführung und Diskussion.

Obstmarkt 5, k.A. Thalia Kino 2, Obstmarkt 5, Augsburg

Gedenktafelenthüllung und Baumpflanzung

k.A., k.A. Justizvollzugsanstalt Freiburg, Haupteingang und Schulhof der Lessing-Realschule