Veranstaltungen

Zeitzeugengespräch + Diskussion + Kommunikationstraining: "Nach dem Brand"

Samstag, 17. Dezember 2022 bis Sonntag, 18. Dezember 2022

Museumsturnhalle Stormarnschule, Waldstraße 14 + Peter Rantzau Haus, Manfred-Samusch-Straße 9, 22926 Ahrensburg

Dies ist eine Veranstaltung von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. in Kooperation mit: Regionale Arbeitsgruppe Holstein

Am 23. November 1992 legen Neonazis in Mölln einen Brand im Haus der türkischstämmigen Familie Arslan, durch den drei Familienmitglieder ums Leben kommen. Als "zweiten Anschlag" bezeichnet Ibrahim Arslan, der den Brandanschlag als siebenjähriger Junge überlebte, die darauffolgende Berichterstattung der Medien. Der Film Opens external link in new window"Der Zweite Anschlag" ist eine Filmdokumentation über den Umgang der Familie Arslan mit dieser doppelten Last. Am Samstag werden die Teilnehmenden ab 14 Uhr gemeinsam mit Herrn Ibrahim Arslan den Film "Der Zweite Anschlag" ansehen und im Anschluss ein Zeitzeugengespräch führen. Veranstaltungsort ist die Museumsturnhalle an der Stormarnschule in Ahrensburg und voraussichtliches Ende der Veranstaltung ist 18:30 Uhr.

Am Sonntag wird im Peter Rantzau Haus ebenfalls von 14 Uhr bis 18:30 Uhr ein Kommunikationstraining WIeDERSPRECHEN FÜR DEMOKRATIE gegen menschenrechtsverachtende Äußerungen stattfinden. Hier sollen die Teilnehmenden Gelegenheit erhalten, sich über eigene Erfahrungen auszutauschen und Strategien zu erlernen, um handlungsfähig zu bleiben.

Für Rückfragen und die Anmeldung: Opens window for sending emailAnnalena Baasch
Das Plakat zum Film steht Initiates file downloadhier zum Download zur Verfügung.