Bürgerbeteiligung

Politikverdrossenheit und der Wunsch nach mehr Bürgerbeteiligung sind wichtige Schlagworte der gegenwärtigen politischen Debatte. Sie weisen darauf hin, dass die Distanz zwischen der etablierten Politik auf der einen Seite und vielen Menschen in diesem Lande auf der anderen zunimmt. Doch wie könnten Lösungsmöglichkeiten aussehen, die zur Stabilisierung und Weiterentwicklung der parlamentarischen Demokratie beitragen? Dabei besteht nicht nur für Politiker eine erhöhte Verantwortung. Es ist auch danach zu fragen, wie der einzelne Bürger mit seinen Individualinteressen und die Medien sich für die res publica einbringen können, so dass das zu gestaltende Gemeinsame nicht aus den Augen verloren wird. Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V. lädt dazu ein, über Fragen der Politikgestaltung und Bürgerbeteiligung nachzudenken.

Ein Forum dafür bietet die Opens internal link in current windowZeitschrift.

Beiträge

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.