Dr. h.c. Josef Thesing

ehemaliger stellvertretender Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

Geboren 1937. Thesing studierte Politische Wissenschaften in München und war seit 1965 in unterschiedlichen Funktionen in der Konrad-Adenauer-Stiftung beschäftigt, zuletzt als stellvertretender Generalsekretär. Unter anderem führte er das Büro in Guatemala und Kolumbien und gründete und leitete das Büro für Internationale Zusammenarbeit. Ab 1989 baute Thesing das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Warschau auf und engagierte sich in der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, deren Vorsitzender er zeitweise war. Von 1990 bis 2005 unterrichtete Thesing zudem als Lehrbeauftragter an der Universität Köln.