Christian Hirte

Mitglied des Deutschen Bundestages

Geboren 1976 in Bad Salzungen. Studium der Rechtswissenschaften in Jena. Von 1999 bis 2001 Mitarbeiter für zwei Mitglieder des Thüringer Landtages, 2001 bis 2003 Referendariat am Landgericht Meiningen, seit 2004 Rechtsanwalt.
Hirte ist seit 2008 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 2018 bis 2020 war er Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und in diesem Amt gleichzeitig Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer.