Plakatausstellung: Der Weg zur Deutschen Einheit in arabisch

12:30 Uhr, Kreisvolkshochschule, Grimmelallee, 99734 Nordhausen

Kampf um Anerkennung

18.00 Uhr, Plenarsaal, Schleswig-Holsteinischer Landtag, Dürsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

Veranstaltungsreihe Auschwitz / Carol Baird

15.00 Uhr, Synagoge Vöhl, Mittelgasse 9, 34516 Vöhl

Landeshaus Kiel: Gespräch mit dem Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft Gedenkstätten

10 Uhr, Landeshaus Kiel, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel.

Veranstaltungsreihe Auschwitz / Tag des offenen Denkmals

Synagoge Vöhl, Mittelgasse 9, 34516 Vöhl

Filmabend und Filmgespräch: "Die Familie"

18.00 Uhr, KoKi - Kommunales Kino, Schlossberg 20, 75175 Pforzheim.

Fortbildung für Lehrkräfte im DDR Museum Pforzheim: "Menschenrechte im Überwachungsstaat"

15.00 Uhr - 18.00 Uhr, DDR-Museum Pforzheim, Hagenschießstr. 9, 75175 Pforzheim.

Vortrag: Asyl im Nachkriegsdeutschland. Zur Geschichte eines umkämpften Grundrechtes 1948 bis 1993

18.30 Uhr, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg

»Wir sind das Volk. – Wer ist das Volk?«

Stadthaus, Erich Kästner Platz 1, 03046 Cottbus

Einführungsvortrag durch den Autor Dr. Claus Löser, Berlin, zur DEFA-Geschichte mit Filmausschnitten

18.00 Uhr, Stadtmuseum, Kirchplatz 7, 07806 Neustadt an der Orla.

Lesung und Gespräch: Frühes Reden über den Holocaust: Berichte von Überlebenden aus den ersten Nachkriegsjahren

18.30 Uhr, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg, Eintritt frei

Adelante Libertad - Spanienfreiwillige aus Karlsruhe 1936 - 1939

DGB-Haus, Ettlinger Strtaße 3 a, 76137 Karlsruhe

Öffentliche Buchpräsentation mit Dr. Frauke Dettmer

29 Uhr, Jüdisches Museum Rendburg, Prinzessinstraße 7, 24768 Rendsburg.

Diskussionstag mit Schülerinnen und Schülern

9.00 Uhr, Christian-Timm-Schule, Kieler Str. 27, 24768 Rendsburg.

Informationsbesuch des Bundesvorsitzenden von Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

12.00 Uhr, Jüdisches Museum Rendsburg, Prinzessinstraße 7, 24768 Rendsburg.

Filmtag "Die Familie" für das Gymnasium Stephaneum

12.30 Uhr - 15.15 Uhr, Filmpalast Aschersleben, Markt 20, 06449 Aschersleben.