Rainer Braam

Unternehmer

Geboren 1954 in Essen. Braam studierte Geschichte und Germanistik und arbeitete anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Ruhruniversität Bochum. Er war Mitgründer und später Geschäftsführer eines alternativen Zeitungsprojekts im Ruhrgebiet, dann geschäftsführender Gesellschafter der Prokom GmbH. 1989 eröffnete Braam die B&W Media-Service GmbH, eine Werbeagentur mit Verlag und Druckereibetrieb. 2008 gründete er die gemeinnützige Frauke-Weber-und-Rainer-Braam-Stiftung, die u.a. auch Stifterin des Preises "Gegen Vergessen - Für Demokratie" ist.